09. September 2008 - Start der Aktion "Raus aus dem Toten Winkel" an Gütersloher Grundschulen

Am 9. September 2008 ging es los - Round Table 73 Gütersloh eröffnet mit der Schulung an der Hundertwasserschule das Projekt "Raus aus dem Toten Winkel" in Gütersloh. Im Rahmen des Projekts werden über tausend Schüler an fast allen Gütersloher Grundschulen von den Tablern über die tödliche Gefahr im Straßenverkehr aufgeklärt. Nach der Hundertwasserschule folgen noch die Grundschule Avenwedde-Bhf., die Blücherschule, die Grundschulen Große Heide, Heidewald, Kattenstroth, Neißeweg, Overbergschule, Paul-Gehardt-Schule, Pavenstädt, Nordhorn, Fröbelschule sowie die Michaelis-Schule.

9.9.2008 - Auftakt des Projekts "Raus aus dem Toten Winkel!" des RT 73 an der Hundertwasserschule.

Durch die großzügige Unterstützung der Sparkasse Gütersloh kann Round Table auch das Unterrichtsmaterial für die 1000 Schülerinnen und Schüler den Schulen kostenlos zur Verfügung stellen.

Wenn Sie die Aktion auch unterstützen wollen, wenden Sie sich bitte an uns, wir können Spendenkonten vermitteln. Die Mittel sind notwendig, um das bundesweite Projekt zu unterstützen.

Sie befinden sich hier: StartseiteServiceLokale ProjekteRaus aus dem toten WinkelRaus aus dem toten Winkel - Start